6. Koberbachtal-Triathlon

Mein Bericht zum 6. Koberbachtal-Triathlon

Am Freitag, den 26.06., startete ich 18 Uhr beim 6. Koberbachtal-Triathlon wiedermals über die Einsteigerdistanz mit 400 m Schwimmen, 10 km Rad und 2,5 km Laufen.
Das Schwimmen fand in der Koberbach-Talspeere statt, für mich zum ersten Mal im Freiwasser und mit Badekappe vom Veranstalter. Das Wetter war anfangs warm, trocken und etwas schwül. Da ein Gewitter in der Luft lag, wurde sehr pünktlich gestartet und es lief richtig gut. Zwar war ich mit Brustschwimmen wieder hinten dran, bin aber nicht als Letzter aus dem Wasser gestiegen und die Radstrecke lag mir. Es tröpfelte zwischenzeitlich etwas, hörte aber schnell wieder auf. So konnte ich einen nach dem anderen überholen. Zurück in die Wechselzone und nun nur noch 2,5 km Laufen. Die Laufstrecke ging über Asphalt, was mir auch liegt und so wurde ich zwar auch wieder mal überholt, holte aber auch hier noch einige ein.

Zu guter Letzt gab es zu meiner allergrößten Überraschung eine Finisher-Medaille, wie habe ich mich Stolz gefühlt, was für ein toller Abend.

Mein Resultat zum 6. Koberbachtal-Triathlon

Kosten: 15 €
400 m Schwimmen: 10 min 30 sek
Wechsel 1: 2 min 30 sek
10 km Rad: 19 min 30 sek
2,50 km Laufen: 15 min 08 sek
Gesamtzeit: 47 min 27 sek
Gesamtplatzierung: Platz 23 von 32
Gesamtplatzierung M: Platz 17 von 22
Kampfgewicht: 90 kg

Koberbachtal-Triathlon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.