Hühnersuppe

Zutaten für eine Hühnersuppe für 4 Personen

1 Suppenhuhn ca. 1,2 kg

2 Lorbeerblätter

2 Pimentkörner

Salz, Pfeffer

3 Möhren

400 g Knollen- oder Stangensellerie

1 Stange Lauch

nach Bedarf 500 g Nudeln

Petersilie zum Garnieren

Zubereitung der Hühnersuppe

  • Suppenhuhn waschen, trockentupfen und mit den Gewürzen und einer Prise Salz in einen hohen Topf mit kalten Wasser geben, so das alles gut bedeckt ist.
  • Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Das fertig gegarte Huhn aus dem Topf nehmen, die Brühe durch ein Sieb geben und wieder erhitzen. Das Gemüse dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Das Hühnerfleisch vom Knochen lösen, die Haut entfernen und in mundgerechte Stücke teilen. Zur Suppe geben und abschmecken.
  • Ich koche gerne noch Nudeln dazu und serviere auf einem Teller Nudeln, Hühnersuppe und Petersilie.

Fertig ist die Hühnersuppe mit Nudeln für 4 Personen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.