Lasagne Bolognese

Zutaten für Lasagne Bolognese für 4 Personen

Lasagne Bolognese
Lasagne Bolognese

12 Lasagneplatten

3 kleine Karotten

800 g gemischtes Hackfleisch

500 ml gehackte Tomaten

100 ml trockener Weißwein

100 ml passierte Tomaten

Salz, Pfeffer, 1 TL gemischte italienische Kräuter

200 g geriebenen Parmesankäse

Für die Bechamelsoße:

100 g Butter

1 l Milch

5 EL Mehl

Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung der Bechamelsoße

  • Butter in einem Topf schmelzen und unter Rühren Mehl dazugeben, bis sich ein sämiger Brei bildet.
  • Unter Rühren langsam Milch dazugeben und abschmecken.

Zubereitung der Lasagne Bolognese

  • Karotten fein hacken und mit Oliveöl in einer tiefen Pfanne andünsten. Hackfleisch dazugeben und anbräunen. Mit dem Weißwein ablöschen und einköcheln.
  • Mit den gehackten und passierten Tomaten auffüllen und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Auflaufform mit Butter einfetten, eine Schicht Hackfleischsoße, dann Lasagneplatten, etwas Bechamelsoße und Käse darübergeben. Dann wieder Hackfleischsoße, Lasagneplatten, Bechamelsoße, Käse … bis alle Zutaten verbraucht sind.
  • Die oberste Schicht besteht aus Bechamelsoße und Käse.
  • Auf der mittleren Schiene im Backofen bei 180 ° ca. 30 min backen.

Fertig ist die Lasagne Bolognese!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.