Tipps zu HTML

Automatische Weiterleitung von Internetseiten

ohne JavaScript:

<head> <meta http-equiv="refresh" content="60;url=xyz.htm"> </head>

60=60 Sekunden Wartezeit, xyz.htm=Website zu der weitergeleitet wird

mit JavaScript:

<body onload="location.href='xyz.htm'">

Silbentrennung bei Text

Trennzeichen: ­ &#shy; oder ­ &#173; (z.B. Schnee&#173;­flocken, wenn das Wort am Rand steht, dann wird mit Trennzeichen an der vorgegebenen Stelle getrennt und ein Zeilenumbruch eingefügt)

Zeilenumbruch/Tabulator im „alt“-Tag (IE)

Zeilenumbruch: &#10;

Tabulator: &#09;

max. Ausdehnung: 3 Inches

max. Zeichenanzahl: 1024

Link ohne punktierten Rahmen (IE)

onfocus="this.blur();"

Drucken per Mausklick

<form action="">
<input name="print" value="Drucken" title="Ausdrucken" onclick="javascript:window.print()" type="button">
</form>

Zu den Favoriten hinzufügen

<script type="text/javascript">
<!--
var BrowserName = navigator.appName;
var pfadx="http://www.martinschulze.de";
var titelx="Martin Schulze - HTML-Tipps";
if(BrowserName == "Microsoft Internet Explorer")
{document.write("<a href='javascript:window.external.addfavorite(pfadx,titelx)' onfocus='this.blur()' title='Favoriten'>Meine Homepage als Lesezeichen ablegen<\/a>");}
else {document.write("Vergessen Sie nicht meine Homepage zu Ihren Lesezeichen hinzuzufügen.");}
-->
</script>
onclick="window.external.addfavorite (location.href,document.title);"

Datei .htaccess

Fehlermeldung z.B. „Error 404 – Not found“ oder „Error 401 (keine Autorisierung)“

Um bei diesen Fehlernummern selbsterstellte Seiten erscheinen zu lassen:

Webseiten erstellen mit dem Dateinamen z.B. „fehler404.html“ (Seite nicht vorhanden) und „fehler500.html“ (interner Serverfehler). Mit kurzer Erläuterung, Navigation, E-Mail-Link für Fehlerfeedback und Corporate Design.

Eine Datei namens htaccess.txt erstellen und ins Root-Verzeichnis auf den Server laden. Der Inhalt muss so aussehen:

ErrorDocument 404 http://www.xyz.de/fehler404.html
ErrorDocument 500 http://www.xyz.de/fehler500.html
ErrorDocument 504 "Leider läßt sich ein Fehler nicht immer vermeiden."
Redirect / xyz.htm http://www.xyz.de/index.htm

Das lässt sich für andere Fehlermeldung ausbauen. Bei Fehler 504 wird nur der Text angezeigt, das ist aber nicht zu empfehlen. Redirect ist eine Weiterleitung, z.B. bei Aufruf eines bestimmten Verzeichnis oder Datei wird umgeleitet.

Die Datei muss im ASCII-Modus übertragen und dann auf dem Server in .htaccess umbenannt werden.

Hinweisbox

Hier steht ganz viel Text oder vielleicht auch nicht. Ich muss erst mal was tippen. Jetzt kommt ein Begriff den ich erklären möchte, z.B. Website. Beim Überfahren des Begriffes wird eine Box eingeblendet.

<span onmouseover="alert('Website ist der Oberbegriff für mehrere Webseiten')" onfocus="alert('Website ist der Oberbegriff für mehrere Webseiten')">
Website
</span>

Auslesen von Browserinformationen

<script type="text/javascript">
//Datumausgabe, muß dort stehen, wo sie im Text erscheinen soll
<!--
 jetzt=new Date();
 ausgabe="Heute ist "+ jetzt.toLocaleString();
 document.write(ausgabe.bold());
//-->
</script>
a href="javascript:alert('Ihre History-Liste enthält ' + history.length + ' Einträge');"

Browsereigenschaften:

<script type="text/javascript">
document.write(navigator.appCodeName)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.appName)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.appVersion)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.language)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.platform)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.userAgent)
</script>
<script type="text/javascript">
document.write(navigator.javaEnabled())
</script>

Neues Fenster per Mausklick

<script type="text/javascript">
<!--
function fensterchen()
 {
 fens1=window.open ("","Textausgabe","width=300,height=300");
 fens1.document.write("<div>Hier ist das neue Fenster mit sinnlosen Inhalt.<\/div>");
 }
//-->
</script>
onclick="fensterchen()"

Text per Mausklick

<form>
<input type="button" value="Bitte hier drücken" onclick="javascript:alert('na, das ist ein Spass, oder?');"onfocus="this.blur()" />
</form>

Webseitenübergänge (IE)

Diese zwei Zeilen META-Tag bewirken beim IE einen zufälligen Seitenwechsel (Transition=23) in einer Zeit von 3 sek. (Duration=3).

<meta http-equiv="Page-Enter" content="revealTrans(Transition=23,Duration=3)">
<meta http-equiv="Page-Exit" content="revealTrans(Transition=23,Duration=3)">

Internet Explorer Quellcode-Ansichtseditor ändern

regedit starten

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Internet Explorer\ViewSourceEditor\Editor Name

Zeichenfolge Standard ändern – den kompletten Pfad zum gewünschten Editor eintragen

rechte Maustaste aktivieren

Rechtsklick auf die Webseite oder die gewünschte Grafik und die Maustaste gedrückt halten, die erscheinende Meldung mit der Leertaste bestätigen, Meldung verschwindet, dann Maustaste loslassen und das Kontextmenu erscheint fast immer

Meta-Tag, um IE8 kompatibel zu IE7 zu machen

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7" />

Meta-Tag, um die ImageToolbar im IE7 zu deaktivieren

<meta http-equiv="imagetoolbar" content="no" />

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.