Tipps zu PHP

Installation

ZIP

PHP downloaden und entpacken

zip-Datei entpacken (z. B. nach C:\Programme\php5), dort finden sie eine Datei namens php.ini-dist. Diese Datei benennen sie in php.ini um.
Den Pfad zur php5ts.dll tragen Sie semikolongetrennt in die Umgebungsvariablen Path ein, z. B. C:\Programme\php5.
Für den Pfad zur php.ini erstellen Sie eine neue Systemvariable mit dem Namen PHPRC. Diese bekommt den Pfad C:\Programme\php5 als Wert zugewiesen. Neustart nicht vergessen.

Die Datei httpd.conf im Apache-Verzeichnis öffnen und die letzte Zeile des LoadModule-Blocks suchen.

Fügen Sie danach folgende Zeilen ein:

# for PHP5
LoadModule php5_module „C:/Programme/php5/php5apache2.dll“
# configure the Path to php.ini
PHPIniDir „C:/Programme/php5“
AddType application/x-httpd-php .php .php4 .php3 .inc
Action application/x-httpd-php-source .phps

MSI

PHP downloaden und installieren (im Advanced-Modus)

Die Datei httpd.conf im Apache-Verzeichnis öffnen und nach den Zeilen ScriptAlias /cgi-bin/ und C:/Programme… suchen.

Fügen Sie darunter folgende Zeilen ein:
ScriptAlias /php/ „C:/Programme/php/“
AddType application/x-httpd-php .php
Action application/x-httpd-php „/php/php.exe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.