Untermhäuser Sandsäcke

Wer oder was sind die Untermhäuser Sandsäcke?

Volleyball - Untermhäuser Sandsäcke
Volleyball – Untermhäuser Sandsäcke

Die Untermhäuser Sandsäcke sind ein loser Haufen von sich persönlich kennenden Personen mittleren Alters, die im Stadtteil Gera-Untermhaus wohnen und sich zur Zeit der Ballsportart Volleyball widmen.

Gründung der Untermhäuser Sandsäcke

Die Untermhäuser Sandsäcke wurden aus einer Bierlaune heraus am 09.01.2015, 22:45 Uhr von drei Männern und einer Frau in der Untermhäuser Gaststätte „Rübezahl“ gegründet – 22:46 Uhr fand die erste Versammlung statt, ein Protokoll existiert nicht. In den darauffolgenden Tagen wurde durch beharrliche Überzeugungsarbeit die Anzahl der beteiligten Personen kontinuierlich erhöht.

Ziele der Untermhäuser Sandsäcke

Derzeitiges Hauptziel der Untermhäuser Sandsäcke ist die erfolgreiche Teilnahme am 12. Töppelner Beachvolleyballturnier am Samstag, den 13. Juni 2015 auf dem Sandplatz (früheres Sommerbad) in Töppeln.
Ein Nebenziel ist die gefahrlose Bewältigung der zum gleichen Zeitpunkt und am Abend stattfindenden Beachparty. Wir hoffen, das es im Jahr 2015 dem Veranstalter Jugendclub Töppeln auch wieder gelingt, so hochkarätige Acts wie Sidney King in der Beachvolleyball-Area auftreten zu lassen.

Volleyball - Graffiti - Untermhäuser Sandsäcke
Volleyball – Graffiti – Untermhäuser Sandsäcke

Umsetzung der Ziele

Phase 1

Volleyball T-Shirt
Volleyball T-Shirt
  • Der Trainer- und Betreuerstab wird gewählt.
  • Stamm- und Auswechselspieler werden festgelegt.
  • Ein Jeder arbeitet ab sofort an seiner körperlichen und geistigen Fitness, u. a. mit Stabilisations- und Mobilisationsübungen und Mathe- und Deutschaufgaben.
  • Alkohol, Tabak und Sex sind ab sofort bis Turnierende untersagt.
  • Der Trainerstab erstellt einen allgemeinen Trainingsplan, um das Mannschaftsgefüge aufzubauen.
  • Der Trainerstab erstellt für jeden Einzelnen einen spezifischen Trainingsplan, um die individuellen volleyballerischen Fähigkeiten zu verbessern bzw. zu vertiefen.
  • Verbesserung der spielerischen Fähigkeiten durch Video- und Slow-Motion-Analyse.
  • Der Trainerstab gibt Trainingsorte und -termine bekannt.

Phase 2

  • Kampagnenstart durch Marketing und Vertrieb.
  • Aufbau einer Fan-Community, hauptsächlich bestehend aus Ehefrauen und dazugehörigen Kindern, ferner auch Großeltern und Verwandte.
  • Artikel an die regionale Presse ca. 3 Monate und 3 Wochen vor Turnierbeginn.
  • Pressekonferenz mit überregionalen und regionalen Medien ca. 2 Wochen vor Turnierbeginn.
  • E-Mail-Newsletter an alle Personen versenden, die das NICHT wollen. Die das wollen, erhalten Viagra-SPAM. Oo …

Stand: 15.01.2015

[Update: Gruppenbild hinzugefügt]

Untermhäuser Sandsäcke
Untermhäuser Sandsäcke

 

[Update: Fotos vom Töppelner Beachvolleyballturnier hinzugefügt]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.